Buddi

Simpler Finanzverwalter für den Hausgebrauch

Mit Buddi bringt man Ordnung in private Geldgeschäfte. Die kostenlose Finanz-Software verwaltet verschiedene Konten sowie Budgets, erfasst Transaktionen und bereitet die Daten als Tabellen oder Grafiken auf. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • flexibel einstellbar
  • kompakte Oberfläche

Nachteile

  • unvollständige Übersetzung
  • keine deutsche Hilfe

Gut
7

Mit Buddi bringt man Ordnung in private Geldgeschäfte. Die kostenlose Finanz-Software verwaltet verschiedene Konten sowie Budgets, erfasst Transaktionen und bereitet die Daten als Tabellen oder Grafiken auf.

Nach der Installation trägt der Anwender aktuelle Kontostände und Zahlungsvorgänge ein. Bereits vorhandene Konten-Typen für Bargeld, Geldanlagen, Girokonten, Spareinlagen, Kredite und Verbindlichkeiten ergänzt man bei Bedarf um weitere Kategorien. Den eigenen Zahlungsverkehr erfasst Buddi über einzelne Buchungen. Per Mausklick wählt man die betroffenen Konten und Kategorien aus und fügt auf Wunsch Titel, Kommentare und Vorgangsnummern hinzu. Wiederkehrende Buchungen erfasst die Software mit einem Zeitplaner. Die aktuellen Konto-Salden stellt Buddi in Listenform dar.

Weitere Berichte präsentiert das Programm als HTML-Datei im Internet-Browser: Einnahmen und Ausgaben stellt Buddi in Tabellenform, die Verteilung von Einnahmen, Ausgaben und Guthaben als Grafiken dar. Auf Wunsch speichert Buddi die Daten verschlüsselt auf der Festplatte. Mit Plug-Ins von der Entwicklerseite erweitert man die Software um zusätzliche Funktionen.

Fazit Buddi präsentiert die wichtigsten Funktionen für die persönliche Finanzplanung unter einer schlichten Oberfläche. Die Funktionsweise der Freeware erschließt sich zwar nicht auf den ersten Blick. Im täglichen Gebrauch bedient man das kleine Programm dafür sehr schnell.

Buddi

Download

Buddi 3.4.0.11